“Wo gehst du hin?” - “Ich komme doch gleich wieder!”

“Wo warst du?” - “Ich bin doch schon wieder da!”

“Wo gehst du denn jetzt hin?” - “Ich komme wieder. Keine Sorge!”

“Wo bist du gewesen?” - “Ich bin doch jetzt wieder da!”

 

“Spielst du mit mir?” - “Ja, warte. Gleich.”

“Liest du mir was vor?” - “Ja, nachher.”

“Baust du mit mir die Kugelbahn auf?” - “Warte einen Moment!”

“Schubst du mich auf der Schaukel an?” - “Warte kurz noch.”

 

“Mama, gibst du mir das da?” - “Was genau meinst du?”

Wenn ich etwas nicht ausstehen kann, dann nicht eindeutige Kommunikation! Oben genannte Sätze habe ich alle schonmal in den verschiedensten Situationen erlebt und sie sind mir aufgefallen und hängen geblieben. 

Bei den Wo-Fragen hätte ich mir für dich gewünscht, dass sie dir konkreter beantwortet werden statt dich - gut gemeint - beruhigen zu wollen. Du hast genau gefragt, wo die Person hingeht oder wo die Person war. Anstatt zu beschwichtigen, weil man meint du wärst traurig gewesen, hätte man dir auch einfach direkt auf die Frage antworten können: “Ich war beim Bäcker!”

Beim Vertrösten, weil man im Moment keine Zeit oder Möglichkeit hat, hätte man dir gegenüber auch genauer werden können. Was willst du mit “gleich, kurz, nachher oder Moment” anfangen? Das sind alles ungenaue Angaben. “Ich mache xy fertig, dann komme ich zu dir.” oder “Ich spreche mit xy noch zu Ende, dann komm ich zur Schaukel.” “Ich koche fertig/gehe Pipi machen…, dann…” Das sind zwar immer noch keine genauen Zeitangaben, aber als Kleinkind kannst damit auch noch nicht viel anfangen, aber zumindest ist die Antwort etwas konkreter. Du weißt dann: Ok, erst macht Mama das eine, dann kommt sie zu mir! (Und nicht vergessen, das Versprechen auch einzulösen und nicht auf dem Weg noch schnell die Wäsche machen oder die Spülmaschine ausräumen ;-) )

Vorleben hilft viel! Auch für einen selbst ist es hilfreich auf richtige Kommunikation zu achten, denn dann ist man achtsamer, wenn das Kind nach “das da” fragt...und man kann es ebenso bitten genauer zu beschreiben, was es meint oder gar “das da” bei Namen zu nennen.

 

Kommunikation, Leute! So hilfreich!

Kommentare