Bald ist es soweit: Wir fahren für eine Woche ins schöne Saarland. Wäsche wird gewaschen. Eine Packliste wird geschrieben. Koffer werden gepackt. Kleidungsstücke von links nach rechts und wieder zurück geräumt. Die Medikamententasche wird gepackt. Ebenso die Kosmetiktasche und eine Tasche für trockene Lebensmittel. Der Koffer fürs Kind ist schon fertig und es ist nicht mehr viel, woran zu denken ist. Pläne für Ausflüge und Unternehmungen vor Ort werden geschmiedet und ich freue mich darauf schon von der Reise berichten zu können. Das wird der erste richtige Urlaub - neben dem Wochenendtrip im August -, in dem das Kind richtig sprechen kann. Als wir vor einem Jahr im Saarland waren, kann ich mich nur noch an Zwei- oder Dreiwortsätze erinnern. Wie sich in einem Jahr ein Menschenkind doch entwickeln kann. Immer wieder faszinierend. Jetzt können wir schon richtig über die Reise und den Urlaub sprechen. Ich freue mich auf diese kleine Auszeit und versuche sie so gut es geht zu genießen!

Kommentare