Willst du eine Hose anziehen? Eine kurze Hose reicht. Es ist warm draußen. Nein.

Magst du den Pulli nicht lieber ausziehen? Es ist warm draußen. Nein. Willst du...? Willst du...? Nein! Nein!

Okay, dann gehen wir jetzt so los.

Und so läufst du an Ostersonntag in Body und Pulli durch die Gegend und erntest Blicke...ich tu mich schwer mit diesen Blicken, auch wenn ich nicht wirklich weiß, wie sie gemeint sind. Und dennoch lasse ich dich. Weil es mir wichtig ist, dir zu zeigen, dass ich dich ernst nehme, dass ich dein Nein und deine Entscheidungen ernst nehme. Mir fällt das schwer, weil ich selbst nicht so groß geworden bin. Dennoch ist es mir wichtig. Solange ich es verantworten kann, lasse ich dich draußen laufen wie du möchtest. Welche Blicke wir auch immer damit ernten.

 

Kommentare